Modetrends Sommer 2012

Auch in diesem Sommer gibt es in den Boutiquen wieder zahlreiche spannende Modetrends zu sehen. Herrliche luftige Stücke in zarten Sorbetfarben, klassische geschnittene Blazer in Knalltönen,… Und nicht nur romantische Maxi-Kleider sind diesen Sommer angesagt, sondern auch klare und einfache Schnitte im aktuellen „Sport Chic“. Bei www.tennistown.de ist hierzu alles zu finden, was das (Mode-)Herz begehrt.

Modetrends für diesen Sommer
Wer mit verspielten Kleidern im Romantik-Look nicht allzu viel anfangen kann, für den ist der angesagte „Sport Chic“ genau das richtige. Dank der klaren und einfachen Schnitte wirken die Stücke sehr clean, edle Materialien wie Seide, Cashmere oder Satin machen sie darüber hinaus auch höchst alltagstauglich. Hierbei wird der Trend aus den 90ern neu definiert und wirkt stilvoller und eleganter. Sportliche Blousons, Wickelröcke und lässige Shorts in feinen Materialien, kombiniert zu einer schlichten Seidenbluse und High-Heels machen das Outfit zu einem Gesamtkunstwerk.
Ein weiterer, unverzichtbarer Modetrend für diese Saison ist der 20er Jahre-Look. Tiefsitzende Charleston-Kleider und geometrisch geschnittene Entwürfe scheinen uns direkt in diese glamourösen Zeiten zurück zu versetzen. Hosenanzüge, Westen oder kurze Jacketts verwischen gekonnt die Grenzen zwischen den Geschlechtern, glänzende und großflächige Pailletten, Federn und schimmernde Perlen komplettieren diesen edlen und ladyliken Look.
Auch Sommerprints sind in dieser Saison natürlich wieder extrem angesagt. Schlichte, weiße Kleider werden mit Sommermotiven aufgepeppt, lässige Longshirts effektvoll mit Blumen, Vögeln oder Früchten bedruckt. Auch Pailletten in Muscheloptik waren auf den Laufstegen diesen Sommer ein ganz großes Thema.

Die aktuellen Farben für diese Saison
Es wird zart: Aprikose, Rosé, Zitronengelb und Mint sind extrem angesagt in diesem Sommer und sämtliche Entwürfe sind in den zarten und sanften Pastelltönen gehalten. Besonders auf gebräunter Haut kommen diese Farben optimal zur Geltung. Wirkungsvoll kombiniert werden können sie mit knalligeren und intensiven Farben wie Kobaltblau oder Neonfarben. Wem das zu viel ist, kann Pieces in fröhlichem Gelb oder in sämtlichen Aqua-Tönen zur Hand nehmen. Bei dem Colourblocking sollte allerdings darauf geachtet werden, dass man des Guten nicht zu viel tut – lieber nur ein ausgewähltes Stück in einer intensiven Farbe mit helleren oder gedeckten Farben miteinander kombinieren. Auch Accessoires in Knalltönen sind eine gute Alternative. Auch Weiß, die Sommerfarbe schlechthin, darf natürlich nicht fehlen – ob als Hintergrund oder im Komplettlook, diese Farbe geht immer – natürlich auch beim Tennisspielen!

Comments are closed.

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...