Tuning für Einsteiger

Es war eine Überraschung. Eine mehr als außergewöhnliche Überraschung.
Als Ute eines Morgens aufwachte und zum Fenster raus sah, staunte sie nicht schlecht.
Ihr Auto war nicht mehr das was es einmal war. Im Gegenteil.
Es war optisch auffälliger, technisch raffinierter und wesentlich leistungsstärker gegenüber baugleichen Fahrzeugtypen.
Sie musste das Wunderwerk erst von nahem inspizieren, bis sie ihrem Freund schließlich um den Hals fiel.
Denn der war dafür verantwortlich. Er hatte es zu ihrem Geburtstag nach ihren Wünschen aufmotzen lassen.

Tuning- Was ist das denn???

Eine beachtliche Leistung. Wenn man bedenkt, dass er vorher eigentlich keine Ahnung von Tuning hatte. Nur mithilfe seines Kfz-Kollegen konnte er ungefähr einschätzen welche Tuningteile er für sein Vorhaben benötigen würde und worauf beim Einbau/Umbau zu achten ist.
Der klärte ihn auch gleichmal auf was Tuning eigentlich bedeutet.
Tuning ist nämlich ein sehr weites Feld. Es umfasst nicht nur das Design, sondern auch die Feinabstimmung und die Feinjustierung eines Fahrzeugs.
Ganz egal ob es sich dabei um ein Motorrad, ein Auto oder einen LKW handelt.
Sobald das Fahrzeug hinterher verbesserte Fahreigenschaften (verbesserte Leistung) aufweist oder optisch und akustisch verändert wurde, spricht man von Tuning.

Arten von Tuning

Neue Felgen und neue Stoßdämpfer. Das hat Ute jetzt auch. Und das is wohl auch das erste das Laien einfällt, wenn sie an den Begriff Tuning denken.
Dabei gibt es drei große Kategorien:

 

  • Das Fahrwerkstuning: Felgen; Reifen; Stoßdämpfer werden modifiziert

 

  • Karosserietuning: Alle Veränderungen an der Karosserie fallen hierunter vom Sectioning, Chopping; Channeling über Lowering bishin zum Cleaning

 

  • Motortuning: Wenn die Parameter vom Verbrennungsmotor so verändert werden, dass eine Leistungssteigerung herauskommt, spricht man vom Motortuning

 

Tuning in den Augen Justiziar

Es ist alles erlaubt was Spaß macht und der Kiste zu neuen Höhenflügen verhilft.
Könnte man denken.
Aber ganz so einfach ist es natürlich auch nicht.
Wenn Änderungen am Originalfahrzeug vorgenommen werden, müssen diese nämlich in den Fahrzeugpapieren dokumentiert sein.
Dazu müssen die Änderungen- ganz egal ob leistungstechnischer oder optischer Natur von einem anerkannten Sachverständigen/dem TÜV begutachtet werden.
Hält der aufgemotzte Wagen nicht den Vorschriften der Straßenverkehrsordnungen stand, wird der Prüfer keine Genehmigung erteilen.
Sich einfach über die nicht erteilte Genehmigung hinwegsetzen ist dabei aber keine gute Idee. Damit riskiert man nicht nur die Stilllegung seines Fahrzeugs (Erlischen der Betriebserlaubnis), sondern auch seinen Versicherungsschutz (z.B. bei Unfällen).
Sorgen haben wegen jedem einzelnen Tuningteil beim TÜV vorzufahren, muss man aber auch nicht. Denn Teile wie Auspuffanlagen; Leichtmetallräder oder Kühlergrill erfüllen in der Regel die serienmäßigen Bestimmungen, die in der Allgemeinen Betriebserlaubnis bereits enthalten sind.

Die Tuningshow: Tuner unter sich

Letztendlich stellt sich am Ende immer die Frage, wo man als Tuner qualitativ hochwertige Teile günstig herbekommt.
Der Markt ist immerhin riesig und selbst erfahrene Experten müssen sich bei der Fülle der Angebote umsehen.
Eine gute Anlaufstation für Tuner sind dabei immer eine Tuningshow und Veranstaltungen wie beispielsweise die Tuning Expo oder die Tuning World Bodensee.
Auf diesen Messen präsentieren nicht nur stolz ihre schrillen Gefährte.
Sie geben auch exklusive Einblicke in das Umbaugeschehen und den Lebensstil eines Tuners.
Wer lieber anonym über das World Wide Web sich als Tuner profilieren will, findet auf tuningsuche.de passende Möglichkeiten zum Erwerb von Tuningsteilen. Auch kann man sich dort erste Eindrücke über deutschlandweite Tuner treffen in Bild und Video verschaffen.

Comments are closed.

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...