Vorsorgeuntersuchungen zur Früherkennung von Krankheiten können für Frauen und Männer jeden Alters lebensrettend sein. Je früher Krankheiten erkannt werden, desto höher sind auch die Heilungschancen. Seit Januar 2008 sind die Krankenkassen verpflichtet, ihre Mitglieder über Vorsorgeuntersuchungen zu informieren. Aus falscher Scham oder aus Angst vor den Untersuchungsergebnissen werden diese wichtigen Untersuchungen allerdings oft ausgelassen.

Das Krebsrisiko steigt schon in jungen Jahren

Bei Frauen dominieren die Brustkrebserkrankungen. Im Jahr 2010 starben mehr als 17.400 Frauen an dieser Krankheit. Schon ab einem Alter von 30 Jahren steigt bei Frauen das Risiko an Brustkrebs zu erkranken. Eine Vorsorgeuntersuchung, die das Abtasten der Brust, die Untersuchung der Haut und einen Abstrich vorsieht, ist ab diesem Alter daher jährlich zu empfehlen. Das Mammographie Screening ist für Frauen ab 40 empfehlenswert und wird von der Krankenkasse bezahlt. Ab dem 69. Lebensjahr können Frauen die Mammographie alle 2 Jahre als Vorsorgeuntersuchung kostenlos nutzen.

Männer sollten spätestens ab dem 45. Lebensjahr jährlich einen Prostata-Check durchführen lassen. Die Prostata wird bei dieser Vorsorgeuntersuchung abgetastet und mit einem Ultraschallgerät auf Veränderungen untersucht. Entgegen vieler Behauptungen ist der Prostata-Check vollkommen schmerzfrei und dauert nur wenige Minuten. Bei dieser Vorsorgeuntersuchung sollten zusätzlich der Enddarm, die Geschlechtsorgane und die Haut kontrolliert werden. Weitere Informationen zu beiden Themen finden Sie auch online beispielsweise auf medizin-markt.eu.

Der Gesundheits-Check-up 35 ist der „TÜV“ für den Körper

Anders als früher sind viele Menschen schon in jungen Jahren mit Herz und Kreislauferkrankungen behaftet. Der Gesundheits-Check-up 35 sieht daher die Untersuchung von Herz und Kreislauf sowie eine Untersuchung der Nieren und eine Diabetes Untersuchung vor. Die Anamnese, das Erstellen eines Risikoprofils sowie die Blutdruckmessung und die Blut- und Urinuntersuchung gehören ebenso zum Gesundheits-Check-up 35. Die Leistung der Krankenkassen kann alle 2 Jahre in Anspruch genommen werden und beinhaltet neben den zahlreichen Untersuchungen ein ausführliches Beratungsgespräch.

Die Früherkennung von Krankheiten erhöht die Behandlungs- und Heilungsmöglichkeiten

Das Bundesministerium für Gesundheit veröffentlichte, dass im Jahr 2010 jeder 4. Mensch in Deutschland an einer Krebserkrankung verstarb. Je früher eine schwere Krankheit erkannt wird desto geringer ist das Risiko, an ihr zu sterben. Auch wenn ein Prostata-Check oder eine Mammographie als unangenehm empfunden wird, sollten sie doch ab einem gewissen Alter in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden. Der Gesetzgeber befreit Untersuchungen zur Früherkennung von Krebs, die Schwangerschaftsvorsorge, den Gesundheits-Check-Up 35, Schutzimpfungen sowie die Untersuchungen zur Zahnvorsorge von der Praxisgebühr.

Comments are closed.

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...

CFD Trading –...

Kaum ein Markt hat sich in der jüngsten Vergangenheit so ...

Profiberatung bei Outdoorausrüstungen

Ob Bergsport oder eine abenteuerliche Tour im Winter, im Outdoor ...

Monatslinsen und Multifunktionslinsen...

Wer bereits Kontaktlinsen trägt und weiß, dass er sie gut ...

Fotos auf Acrylglas...

Es sind die bezaubernden Momente, die tollen Motive oder die ...

Geeignete Pferdeboxen sind...

Besitzer von Pferden, unerheblich welchen Geschlechts oder welcher Rasse, sollten ...